WIR LIEBEN KINDER!

Familiennahe & individuelle Betreuung für Ihr Kind!

Drucken
 

Fortbildung

Als aktive Tagesmutter haben Sie die Möglichkeit am abwechslungsreichen Fortbildungsprogramm des Sozialpädagogischen Fachdienstes teilzunehmen. Die Inhalte sind auf die Tätigkeit als Tagesmutter abgestimmt.

Zum gegenseitigen Kennenlernen und zum Austausch untereinander finden regionale Netzwerktreffen / Regionalteam-Treffen statt.

 

 

Folgende Veranstaltungen stehen fest:

 

Samstag, 11.05.2019 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr Herrenstraße 15 Memmingen

„Starke Tageseltern – starke Tageskinder“ Teil I

 

An diesem Samstag möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich mit ihrer Erziehungskompetenz als (Tages-)Eltern zu befassen und ihre Kommunikationsfähigkeit zu verbessern. Ziel ist es, sie als (Tages-) Eltern zu unterstützen, damit Sie mit ihren (Tages-)Kindern zusammen Wege finden, die weniger Stress und Konflikte im Alltag erzeugen.

 

Friederike Selmikat, Dipl. Sozialpädagogin

Michaela Weikinger Fottner, Dipl. Sozialpädagogin

Beide haben langjährige Erfahrungen in der Elternbildung. Im Herbst findet der zweite Teil dieses Seminars statt.

 

Beide Seminarteile können aber auch getrennt voneinander belegt werden. 

Ort und Zeit für das Herbstseminar werden noch bekannt gegeben.

 

 

Mittwoch, 15.05.2019 18.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr „DiakoNische“ Hallstattstraße 14 Mindelheim

Psychische Belastungsstörungen und psychische Erkrankungen bei Eltern –

eine Einführung für Tagesmütter und -väter

 

„Die Mutter meiner Tageskinder ist mal himmelhoch jauchzend, ein andermal zu Tode betrübt, ist das noch normal?“ oder „Die Mutter meines Tageskindes hat Depressionen, muss ich da was beachten?" Diese und andere Fragen begegnen uns immer wieder. In diesem Seminar erhalten Sie bei einer kurzen Hausführung Informationen zum Sozialpsychiatrischen Zentrum mit seinen drei Arbeitsbereichen Sozialpsychiatrischer Dienst - Beratung, Tagesstätte und ambulant betreutes Wohnen.

Außerdem werden Ihnen Krankheitsbilder, z.B. Depressionen, psychische Belastungsstörungen, etc. dargestellt und im gemeinsamen Austausch überlegt, wie Erkrankungen erkannt werden, was das z.B. auch für die betreffenden Tageskinder und deren Familien heißt und wie der Umgang damit als Tagesmutter aussehen kann.

 

Hannelore Krause, Leiterin der „DiakoNische“ Mindelheim

Hannah Baumann, Sozialpsychiatrischer Dienst Mindelheim

 

 

Mittwoch, 26.06.2019 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr Seminarraum Dirlewang

Erste Schritte in die Welt - Tagesmütter und –väter als gute Begleiter für Eltern und Kind!

 

Eine Auffrischung und Aktualisierung zu den neuesten Erkenntnissen für alle langjährig aktiven Tagesmütter und –väter!!! Eine prima Gelegenheit für alle Neueinsteigerinnen, um die Inhalte des Qualifizierungskurses zu vertiefen!!! Ein Abend zum Erfahrungsaustausch!

 Meilensteine in der Entwicklung der 0-3 Jährigen  Positive Bindungsgestaltung  Eingewöhnungsmodelle – wichtige Aspekte einer gelingenden Eingewöhnung

 

Manja Sailer, Kindergartenfachberaterin Unterallgäu

Bettina Feierabend, Erzieherin, Tagesmutter, Leiterin der Kindertageseinrichtung „Mullewapp“ der Fa. Baufritz Kindertagespflege

 

 

Juli 2019 Termin und Raum in Mindelheim werden noch bekannt gegeben, 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr

„Steuern und Rentenversicherung in der Kindertagespflege“

 

Für alle, die sich wieder einmal ausführlich zum Thema Steuern und gesetzliche Rentenversicherung informieren wollen. Wie sieht es aus, wenn ich neben meiner Tätigkeit als Tagesmutter einen Minijob habe? Wie ermittle ich meine Einnahmen? Wann bin ich rentenversicherungspflichtig? Was ist der Unterschied zwischen einem einkommensgerechten Beitrag und einem Regelbeitrag in der Rentenversicherung? Welche Rentenzahlung habe ich zu erwarten?

 

Bitte lassen Sie uns Ihre Fragen bereits im Voraus per Mail an zukommen, damit wir diese zur Vorbereitung an unsere Referenten weiterleiten können.

 

Bettina Heuberger, Deutsche Rentenversicherung Schwaben

Manfred Hilebrand, Dipl. Finanzwirt (FH)

 

Beim gutem Wetter besteht die Möglichkeit zum anschließenden "Netzwerken" und "Austauschen" in einem Mindelheimer Biergarten :-)

 

 

Kontakt
 

Fachberatung und Vermittlung

 

KFJ Kinder- und Jugendhilfe
Kindertagespflege
Steinstr. 20
87719 Mindelheim

 

 

08261/3757

 

 

Kostenstelle und Elternbeitrag

 

Kreisjugendamt Unterallgäu

Champagnatplatz 4

87719 Mindelheim

 

08261/995-309

Buchstabe A - Q

 

08261/995-304

Buchstabe R - Z