normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Drucken
 

Tagesmutter werden

Haben Sie

  • Erfahrungen und Freude im Umgang mit Kindern
  • ausreichend Zeit
  • Einfühlungsvermögen in die Bedürfnisse eines Kindes
  • den Wunsch und die Fähigkeit, Geborgenheit zu vermitteln
  • die Fähigkeit, konsequent zu sein und Grenzen zu setzen
  • ausreichendend Platz und kindgerechten Wohnraum
  • Interesse an Qualifizierungen und Fortbildungen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit und zum Austausch mit Eltern, anderen Tagesmüttern und der Fachstelle


In unseren regelmäßig stattfindenden unverbindlichen Informationsveranstaltungen oder im persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne ausführlich über die „Kinderbetreuung mit Familienanschluss“.

Tagesmütter, die über keine erzieherische Ausbildung verfügen, müssen an einem Qualifizierungskurs teilnehmen.

Tagesmütter, die nach der Eignungsfeststellung eine Pflegeerlaubnis erhalten, können bis zu fünf fremde Kinder gleichzeitig betreuen. Selbstverständlich können Sie selbst festlegen wie viele Kinder, in welchem Alter oder an welchen Wochentagen Sie in diesem Rahmen betreuen möchten. JedeTagesmutter darf insgesamt  maximal acht Betreuungsverhältnisse abgeschließen.

Zum Wohle Ihrer Tageskinder sollten Sie eine stabile und längerfristige Betreuungssituation anbieten können.

Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.